Aktuelle Termine und Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten kirchlichen Mitteilungen aus den Stadtnachrichten der Stadt Rutesheim.
Eine Übersicht über unsere Gottesdienste finden Sie auf unserer Gottesdienst-Seite.

Dienstag, 17.09.2019

19.30 Uhr Chorprobe, Chor der Johanneskirche, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15

Mittwoch, 18.09.2019

14.30 Uhr Frauenstunde, Süddeutsche Gemeinschaft, Rennerstr. 7
-----------------------------------------------------------------------
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht, Kirchsaal
-----------------------------------------------------------------------
19.30 Uhr öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates, Kirchsaal

Donnerstag, 19.09.2019


9.30 Uhr MamaHerz, Kirchsaal, siehe Aktuelles!
Offener Hauskreis für Mütter - Kleinkinder willkommen!
15.45 – 16.20 Uhr Kinderchor, Gruppe 1, Kirchsaal
16.30 – 17.05 Uhr Kinderchor, Gruppe 2, Kirchsaal
19.00 Uhr Kinderkirchvorbereitung, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15

Freitag 20.09.2019

15.30 Uhr Gottesdienst im Pflegeheim Widdumhof (Pfarrerin Rühle)
16.30 Uhr Gottesdienst im Pflegeheim Haus am Marktplatz (Pfarrerin Rühle)

Sonntag, 22.09.2019

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Rühle), Johanneskirche

Predigttext: 1. Mose 28, 10-19a
Opfer: allgemeine Aufgaben eigene Gemeinde
9.30 Uhr Spielzeit der Kinderkirche, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15
10.00 Uhr Kindergottesdienst, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15
11.15 Uhr Zweiter Gottesdienst „ForAll“, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15
19.00 Uhr Gemeinschaftsstunde der Süddeutschen Gemeinschaft, Rennerstr. 7


Dienstag, 23.09.2019

19.30 Uhr Chorprobe, Chor der Johanneskirche, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15

Mittwoch, 25.09.2019

14.30 Uhr Frauenstunde, Süddeutsche Gemeinschaft, Rennerstr. 7
----------------------------------------------------------------------------------------
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht, Kirchsaal
----------------------------------------------------------------------------------------

19.30 Uhr Infoabend zur neuen Gemeinde-App "Rutesheim.Vernetzt"
Am kommenden Mittwoch, 25. September, findet um 19:30 Uhr ein Infoabend zur neuen Gemeinde-App "Rutesheim.Vernetzt" im Kirchsaal statt. Die App bietet die Möglichkeit die vielfältigen Angebote unserer Gemeinde sowie spontan und privat organisierte Aktionen besser bekannt zu machen und die Kirchengemeinden, CVJMs und Bürger aus Rutesheim besser zu vernetzen.
Herzlich eingeladen sind insbesondere alle Mitarbeiter der Kirchengemeinde, die eine Gruppe oder Veranstaltung leiten und natürlich jeder andere Interessierte!
Infos zur App gibt es auch unter www.johanneskirche-rutesheim.de/communi/.
Der Download ist über die App Stores unter dem Namen "Rutesheim.Vernetzt" möglich.


Donnerstag, 26.09.2019

9.30 Uhr Mama-Papa-Kinder-Treff, Evang. Gemeindehaus, Pfarrstr. 15, siehe Aktuelles!

Vorankündigung:

Samstag, 21.09.2019

Termin-Vorschau:
Beim NABU Wettbewerb „Blühende Gärten“ hat unsere Kirchengemeinde einen Preis gewonnen. Ein Beratungstermin dazu hat im Juni stattgefunden. Dabei wurde u.a. der Aufgang zur Kirche auf der Ostseite in den Blick genommen. Hier wächst viel Buchs, welcher leider auch vom Buchsbaumzünsler befallen ist. Deshalb sollen diese Büsche ausgetauscht werden. Die neuen Pflanzen dazu sind ebenfalls im Gewinn enthalten. 
Für den Austausch der Pflanzen müssen wir selbst sorgen. Dazu ist geplant, am Samstag, 21. September
die alten Büsche zu entfernen.
Dazu werden Helfer gebraucht! Für die Planung wäre es hilfreich, wenn Sie sich vorab melden - Kurzentschlossene können natürlich auch einfach so vorbeikommen. Meldungen an Elsbeth Duppel, Tel. 905481 oder Mail: elsbeth@vermessung-duppel.de.

Samstag, 28.09.2019

ab 15.30 Uhr Kunterbunt, Familien in Aktion, siehe Aktuelles!
CVJM-Gelände Forchenwald
KUNTERBUNT am 28. September 2019
Thema: FantasTISCH

Die Sommerferien sind vorbei – jetzt wird es wieder kunterbunt!
Herzliche Einladung zum nächsten Kunterbunt-Nachmittag am Samstag, den 28. September 2019. Es wird fantasTISCH.
Wir freuen uns wieder auf viele Familien mit Kindern von 0 bis 13 Jahren und auf  die ganz besondere Familienzeit. Los geht es wie immer ab 15:30 Uhr mit Kaffee & Keksen auf dem CVJM-Gelände Forchenwald.
Ab 16 Uhr gibt es nach einem gemeinsamen Start mit Liedern und einer Geschichte an verschiedenen Stationen wieder Zeit zum Spielen, Basteln und Experimentieren rund um das Thema „FantasTsch“. Zum Abschluss des Kunterbunt-Nachmittags gibt es fantastisch-leckeres Abendessen.
Wir freuen uns über alle, die beim KUNTERBUNT-Nachmittag dabei sind!
Bei Rückfragen einfach eine Mail an folgendes Adresse: kunterbunt.rutesheim@gmail.com.
Weitere Infos sowie eine Wegbeschreibung zum Freizeitgelände Forchenwald sind auf der Homepage des CVJM und der Kirchengemeinde zu finden.

Montag, 30.09.2019

20.00 Uhr Frauenabend, Kirchsaal
Thema: „Samira aus Äthiopien – ihr Glaube, ihr Einsatz“
Referentin: Samira Messner aus Korntal

Traineekurs “Fit For Future” abgeschlossen

Am Dienstag, den 09.07.2019 fand im Musiksaal der Theodor-Heuss-Schule die Abschlussfeier des diesjährigen Traineekurses des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Leonberg in Kooperation mit den Kirchengemeinden Perouse und Rutesheim sowie dem CVJM Perouse und dem CVJM Rutesheim statt.

Zu diesem feierlichen Anlass haben die jugendlichen TeilnehmerInnen ihre Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde mitgebracht.
 
Zunächst wurden die Gäste durch Diakonin Patricia Naujoks herzlich begrüßt. Danach stellten die neun TeilnehmerInnen des Kurses die Inhalte von „Fit For Future“ vor. Eva Thilmany als zweite Vorsitzende des CVJM Rutesheim und Elisabeth Berner als Vertreterin der Kirchgemeinden Perouse und Rutesheim beglückwünschten die Jugendlichen mit einem Grußwort zum absolvierten Traineekurs.
 
Anschließend erhielten die Trainees ihre wohlverdienten Zertifikate. Neun junge Menschen haben von April bis Juli 2019 über die verschiedensten Themen nachgedacht und viel Nützliches für ihre Zukunft gelernt. Die Jugendlichen sind jetzt fit in Bereichen wie Rhetorik und Präsentation, Kommunikation, Zeitmanagement und auch in der Teamarbeit.
 
Nach diesem wunderbaren Abend beenden wir unseren Traineekurs mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Weinend, weil eine wirklich tolle Zeit mit noch tolleren Jugendlichen zu Ende gegangen ist. Lachend, weil wir wissen, dass in Zukunft Jannik, Federico, Eunike, Letizia, Julia, Selina, Laura, Melissa und Lotta mit Motivation und Kompetenz die Welt bereichern werden. Wir sind gespannt auf euren Auftritt!

(Fragen und weitere Informationen gibt es bei Patricia Naujoks unter pati.naujoks@gmail.com)

Kirchenwahlen am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember 2019 sind Kirchenwahlen in der württembergischen Landeskirche. Fast zwei Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Der Kirchengemeinderat und die Pfarrerin oder der Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Zusammen treffen sie alle wichtigen finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen. Die arbeitsteilig und partnerschaftlich ausgeübte Gemeindeleitung ist eine spannende Aufgabe. Um zu guten Entscheidungen für die Gemeindearbeit zu kommen, werden vielfältige Erfahrungen und Gaben, Engagement und die Liebe zu Kirche und Gemeinde gebraucht.

Die Landessynode ist die gesetzgebende Versammlung der Landeskirche und ähnelt in ihren Aufgaben denen eines Parlaments. Das Gremium setzt sich aus 60 so genannten Laien und 30 Theologinnen und Theologen zusammen. Die Landessynode tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Die Mitglieder der Landessynode werden in Württemberg direkt von den Kirchenmitgliedern für sechs Jahre gewählt.


Im Kirchengemeinderat werden wichtige Entscheidungen für das Gemeindeleben vor Ort getroffen. Es geht dabei um Verkündigung, Gottesdienst, Mission, Bildung und Diakonie, aber auch um Finanzen und Bauprojekte – um nur einen Teil der Aufgaben zu nennen. Wer sich engagiert, kann mit anderen zusammen erhalten und erneuern, die Themen der Kirche weiterentwickeln, diskutieren und mitentscheiden.

In unserer Kirchengemeinde werden 9 Kirchengemeinderäte für 6 Jahre gewählt. Die Gemeindeglieder haben die Möglichkeit, Kandidaten zur Wahl vorzuschlagen. Wählbar sind Kirchenmitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und bereit sind, das Gelübde abzulegen, das für dieses kirchliche Amt bestimmt ist.
„ Im Aufsehen auf Jesus Christus, den alleinigen Herrn der Kirche, bin ich bereit, mein Amt als Kirchengemeinderat zu führen und dabei mitzuhelfen, dass das Evangelium von Jesus Christus, wie es in der Heiligen Schrift gegeben und in den Bekenntnissen der Reformation bezeugt ist, aller Welt verkündigt wird. Ich will in meinem Teil dafür Sorge tragen, dass die Kirche in Verkündigung, Lehre und Leben auf den Grund des Evangeliums gebaut wird und will darauf achthaben, dass falscher Lehre, der Unordnung und dem Ärgernis in der Kirche gewehrt wird. Ich will meinen Dienst im Gehorsam gegen Jesus Christus nach der Ordnung unserer Landeskirche tun.“

Weitere Informationen zur Wahl im Pfarrbüro oder unter: www.kirchenwahl.de

Unsere Tauftermine

Wenn Sie eine Taufe planen, hier sind unsere nächsten Tauftermine für 2019

  • 06.10.
  • 17.11.
  • 08.12.

Bitte setzen Sie sich mit unserem Pfarrbüro in Verbindung, Tel. 5 13 03!

    Unsere Johanneskirche in neuem Glanz!

     

     

    Die umfangreichen Renovierungsarbeiten wurden in einer Broschüre dokumentiert.


    Über diesen Link kann die Broschüre angesehen werden!